Hochklassige Athletik in Falkensee (26.03.2020)

Am 11. März 2020 fand bereits zum sechzehnten Mal der Mannschaftspokalwettbewerb „Athletik“ in der Sporthalle der Oberschule Falkensee statt.
Die Jungen und Mädchen stellten ihr Können an den Stationen Seilsprung, Dreierhopp, Klimmzug und Beugestütz bzw. Schwebehang unter Beweis. Nach spannenden Wettkämpfen setzte sich am Ende die Arco-Oberschule Nauen knapp durch und löste damit die Gesamtschule Immanuel Kant Falkensee als Vorjahressieger ab.
Die Gesamteinzelwertung gewann bei den Mädchen Hanna Schubert und bei den Jungen Lean Russ, beide von der Kant-Gesamtschule Falkensee. Die sportlichen Vergleiche zwischen den Oberschulen der Region Osthavelland besitzen eine lange Tradition. Neben dem Mehrkampfpokal „Athletik“ (Falkensee) findet in dieser Wettkampfserie auch der „Altstadt-Cup“ im Volleyball (Nauen) statt.

Endergebnisse Mehrkampf „Athletik“:
1. Oberschule „Dr. Georg Graf von Arco“ Nauen
2. Gesamtschule „Immanuel Kant“ Falkensee
3. Oberschule Falkensee
4. Sielmann Oberschule Elstal

Herausragende Einzelresultate:
Jungen
Lean Russ (Kant-Gesamtschule) 35 Klimmzüge
Adam Sultigor (Arco-Oberschule) 8,05 m Dreierhopp
Hubert Pozniak (Arco-Oberschule) 42 Beugestütze
Jeremy Tampfel (Oberschule Elstal) 184 Seildurchschläge in 1 Min.
Mädchen
Jasmine Hermann (Oberschule Falkensee)
Hanna Schubert (Kant-Gesamtschule) 50 Klimmzüge im Schrägliegehang
Tanita Aradt (Kant-Gesamtschule) 6,80 m Dreierhopp
Hanna Schubert (Kant-Gesamtschule) 102 Schwebehänge
Isabell Kneifel (Arco-Oberschule) 164 Seildurchschläge in 1 Min.

Christian Stettnisch/ Hendrik Weigel/ Mariana Mielke (Sportlehrer/-innen)

Hochsprungschulmeisterschaft (07.11.2018)